Weiterbildung zur Pflegedienstleitung für Altenhilfe und ambulante Dienste

staatliche Anerkennung

Der Weiterbildungslehrgang unterliegt der Weiterbildungsverordnung „Leitung des Pflegedienstes in Einrichtungen der Altenhilfe und Leitung von ambulanten Pflegediensten“ des Sozialministeriums Baden-Württemberg vom 02. August 2004 (GBI.2004, S. 672 bis 679)

Ziele:

Die Weiterbildung soll insbesondere dazu befähigen einen angemessenen persönlichen Führungsstil zu entwickeln, den Pflegedienst unter Berücksichtigung rechtlicher, wirtschaftlicher und personeller Belange zu organisieren, Qualitätsanforderungen zu setzen, die Qualität zu sichern und zu steigern, das Leistungsprofil der Einrichtung an Änderungen in der Bedarfslage anzupassen, die Einrichtung und ihr Angebot öffentlichkeitswirksam darzustellen und geeignete Pflegekonzepte einzuführen und umzusetzen.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Kinderkrankenpfleger/in
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung.

Zielgruppe:

  • Altenpfleger
  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
  • Heilerziehungspfleger

Abschluss:

  • Urkunde – Abschlusszeugnis – staatliche Anerkennung

Bewerbung:

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • Ausbildungszeugnis
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung

 

Möchten Sie sich regelmäßig und zeitnah über aktuelle Bildungsangebote der aczepta Akademie informieren? Unser kostenloser Newsletter bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Sie haben noch Fragen?
Tel: 0761.888 95 63-0
E-Mail: verwaltung@aczepta-akademie.de

Kurs-Nr. PDL 2017_2019

Dozent/in:

alle Dozenten

Termine:

Erfragen Sie bei der Akademieleitung.

Uhrzeit:

08:30-16:00 Uhr

Kursaufbau:

  • Wochenblöcke
  • 2 Jahre berufsbegleitend

Teilnehmerzahl:

Mind. 10 – max. 20

Ort:

aczepta Akademie Freiburg
für Pflegeberufe und Rettungsdienst
Sundgauallee 92-96
79110 Freiburg

Kontakt:
Kursinfos: 0761.888 95 63-10
Sekretariat: 0761.888 95 63-0
verwaltung@aczepta-akademie.de

zum Kontakt

Kosten:

6.500 €

zum Anmeldeformular

Anmeldung:

Erfragen Sie bei der Akademieleitung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close