Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen

Ausrichtung nationaler Expertenstandard, Veröffentlichung 2015

Chronischer Schmerz wirkt beeinträchtigend auf die Lebenssituation der Betroffenen und ihrer Angehörigen ein. Durch das Schmerzerleben sinkt die Lebensqualität, wird die Funktionsfähigkeit und die soziale Teilhabe erheblich eingeschränkt und es kann zu gesundheitlichen Krisen aufgrund von Destabilisierungen der Schmerzsituation kommen. Ziel der Fortbildung ist es, dass Betroffene mit chronischen Schmerzen ein individuell angepasstes Schmerzmanagement erhalten, das zur Schmerzlinderung, zum Erhalt oder zur Erreichung einer bestmöglichen Lebensqualität und Funktionsfähigkeit sowie zu einer stabilen und akzeptablen Schmerzsituation beiträgt und schmerzbedingten Krisen vorbeugt.

  • Rechtzeitig eingeleitete, systematische Schmerzeinschätzung
  • Individuell angepasstes Schmerzmanagement
  • Schmerzbehandlung zur Schmerzlinderung, zum Erhalt einer bestmöglichen Lebensqualität sowie zu einer stabilen und akzeptablen Schmerzsituation
  • Vorbeugung schmerzbedingten Krisen
  • Umgang mit BTM

Voraussetzungen:

  • keine Beschränkung

Zielgruppe:

  • Pflegefachkräfte
  • Heilerziehungspfleger

Abschluss:

  • Teilnahmezertifikat

 

Möchten Sie sich regelmäßig und zeitnah über aktuelle Bildungsangebote der aczepta Akademie informieren? Unser kostenloser Newsletter bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Sie haben noch Fragen?
Tel: 0761.888 95 63-0
E-Mail: verwaltung@aczepta-akademie.de

Kurs-Nr. 3013-1902

Dozent/in:

alle Dozenten

Termine:

22.10.2019

Uhrzeit:

13:30-16:30 Uhr

Kursaufbau:

Halbtagesseminar

Teilnehmerzahl:

Mind. 7 – max. 15

Ort:

aczepta Akademie Freiburg
für Pflegeberufe und Rettungsdienst
Sundgauallee 92-96
79110 Freiburg

oder als Inhouse Schulung

Kontakt:
Kursinfos: 0761.888 95 63-10
Sekretariat: 0761.888 95 63-0
verwaltung@aczepta-akademie.de

zum Kontakt

Kosten:

75 €

zum Anmeldeformular

Anmeldung:

Jederzeit, spätestens aber 3 Tage vor Seminar-, bzw. Weiterbildungsbeginn.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close