Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in (Generalistik)

Bei der berufsbegleitenden Weiterbildung zur/zum Praxisanleiter*in handelt es sich um eine Weiterbildung für Pflegefachkräfte und pädagogische Fachkräfte mit 300 Stunden.

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut - ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Sie erhalten umfassende pädagogische Schulung und erhalten das Handwerkszeug zur sicheren Anleitung.

Wenn Sie alle 9 Module, 3 Seminartage und die Facharbeit erfüllt haben, findet die Abschlusseinheit individuell statt. (Kursdauer: mindestens 5 Monate)

Mehr Flexibilität geht nicht.

300 Stunden Komplettlehrgang berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in (Generalistik)

  • Verpflichtende Weiterbildung um als Praxisanleiter*in gemäß PflAPrV arbeiten zu dürfen.
  • Zielgruppe: Pflegefachkräfte und Heilerziehungspfleger, die Pflegekräfte in der Generalistik/Heilerziehungspfleger ausbilden wollen
  • Dauer: 300h
  • modular aufgebaut
  • kürzeste Laufzeit 5 Monate
  • einige Module sind anrechenbar auf eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
Inhalte u.a.:
  • Rollenverständnis/ Anforderungsprofil
  • Zeit-/ Selbst-/ Organisationsmanagement
  • Lernmodelle und Pädagogik
  • Kommunikationstechniken
  • Konfliktmanagement
  • Fachliche Anleitung gestalten
  • Ausbildung als Qualitätsmerkmal organisieren, steuern und umsetzen

Verkürzter 100 Stunden Lehrgang „berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter*in“ (Generalistik) für Praxisanleiter der Alten- oder Krankenpflege

Sie haben bereits die Anleiterqualifikation in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege mit 200 Sunden absolviert und wollen nun die Nachschulung zum Praxisanleiter in der Generalistik?

Dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit einem 100-stündigen Kurs auf die bisherige Qualifikation aufzubauen.

  • Verpflichtende Weiterbildung um als Praxisanleiter*in gemäß PflAPrV arbeiten zu dürfen.
  • Zielgruppe: Pflegefachkräfte und Heilerziehungspfleger, die Pflegekräfte in der Generalistik/Heilerziehungspfleger ausbilden wollen
  • Dauer: 300h, die modular aufgebaut sind; kürzeste Laufzeit 5 Monate
  • Dauer: 100h, wenn eine vorhergehende Anleiterqualifikatoin vorliegt.
  • Einige Module sind anrechenbar auf eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
  • Starttermine finden Sie im Angebot
Inhalte u.a.:
  • Rollenverständnis/ Anforderungsprofil
  • Zeit-/ Selbst-/ Organisationsmanagement
  • Lernmodelle und Pädagogik
  • Kommunikationstechniken
  • Konfliktmanagement
  • Fachliche Anleitung gestalten
  • Ausbildung als Qualitätsmerkmal organisieren, steuern und umsetzen

Kontakt

aczepta Akademie Freiburg
Sundgauallee 92-96
79110 Freiburg

Tel: 0761.8889563-0
Telefax: 0761.8889563-899
verwaltung@aczepta-akademie.de

 

Um Google Maps anzuzeigen ist es notwendig Daten an Google zu übermitteln.

Einverstanden
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube, Facebook-Pixel und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.