Dekubitusprophylaxe in der Pflege

Ausrichtung Nationaler Expertenstandard,  2. Aktualisierung, Juni 2017

Ein Dekubitus gehört zu den gravierenden Gesundheitsproblemen pflegebedürftiger Menschen. Das vorhandene Wissen zeigt, dass das Auftreten eines Dekubitus weitgehend verhindert werden kann. Ziel hierbei ist es, dass jeder dekubitusgefährdete Mensch eine Prophylaxe erhält, die die Entstehung eines Dekubitus verhindert.

Inhalte:

  • Risikofaktoren und Risikoeinschätzung (Assessment, Screening)
  • Grade der Dekubituseinteilung
  • Bewegungsförderung
  • Druckentlastung und -verteilung
  • Richtige Auswahl von Hilfsmitteln
  • Beratung, Schulung und Anleitung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen
  • Kontinuität und Evaluation prophylaktischer Maßnahmen
  • Pflegeprozessplanung und Dokumentation
  • Prüfkriterien von MDK und Heimaufsicht
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Berücksichtigung neuester Forschungsergebnisse der National Pressure Ulcer Advisory Panel, European Pressure Ulcer Advisory Panel und Pan, Pacific Pressure Injury Alliance

Voraussetzungen:

  • keine Beschränkung

Zielgruppe:

  • Pflegekräfte

Abschluss:

  • Teilnahmezertifikat

Wichtig !

Richtlinie nach §  53c SGB XI (Betreuungskräfterichtlinie):
Diese Fortbildung erfüllt die Voraussetzungen für die gesetzlich geforderte jährliche Fortbildung der Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter.

Rechtliche Grundlagen für Betreuungskräfte § 53c, Stand 23.11.2016

Möchten Sie sich regelmäßig und zeitnah über aktuelle Bildungsangebote der Aczepta-Akademie informieren? Unser kostenloser  Newsletter bietet Ihnen Gelegenheit dazu.

Sie haben noch Fragen?
Tel: 0761.888 95 63-0
E-Mail: verwaltung@aczepta-akademie.de

Kurs-Nr. 3014-1902

Dozent/in:

alle Dozenten

Termine:

01.07.2019

Uhrzeit:

13:30-16:30 Uhr

Kursaufbau:

Halbtagesseminar

Teilnehmerzahl:

Mind. 7 – max. 15

Ort:

aczepta Akademie Freiburg
für Pflegeberufe und Rettungsdienst
Sundgauallee 92-96
79110 Freiburg

oder als Inhouse Schulung

Kontakt:
Kursinfos: 0761.888 95 63-10
Sekretariat: 0761.888 95 63-0
verwaltung@aczepta-akademie.de

zum Kontakt

Anmeldung:

Jederzeit, spätestens aber 3 Tage vor Seminar-, bzw. Weiterbildungsbeginn.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close